Siegfried Arming

Leiter IT/Organisation Miele Österreich

Durch die kompetente und effiziente Projektunterstützung konnten wesentliche und nachhaltige Kosteneinsparungen erreicht werden. 2018 haben wir Heitzig Consult neuerlich für einen Angebotsbenchmark für Mobilfunk zu Rate gezogen.

Heitzig leitete für Miele Österreich das Projekt zur Neuvergabe von Providerdienstleistungen Festnetz und Mobilfunk.

Mobilfunk

Fachbezogene Begleitung zur Vergabe von Providerdienstlestungen für "Mobilfunk & Festnetz-Telefonie"

 

Branche: Elektrische Haushaltsgeräte

Miele ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich hochwertiger elektrischer Haushaltsgeräte und bietet hier ein umfassendes Angebot an. Miele Österreich besteht seit 1955. Die Zentrale befindet sich in Wals bei Salzburg. Von hier aus bedient Miele seine Kunden, Händler und Geschäftspartner mit den Miele Geräten, Serviceleistungen und Innovationen.

www.miele.com

 

Gegenstand der Beauftragung

  • Kostenoptimierung Mobilfunk für Miele Österreich
  • Kostenoptimierung Festnetz für Miele Österreich

 

Ausgangssituation

Miele Österreich stand vor der Aufgabe, auslaufende Providerverträge für Mobilfunk und Festnetz zu verlängern bzw. neu zu vergeben. Um hier eine technisch und kaufmännisch optimale Lösung zu finden, wurde auf die hochwertige Expertise von Heitzig zurückgegriffen.

 

Zielsetzung

  • Finden eines für das Nutzungsverhalten von Miele Österreich optimalen Tarifmodelles sowohl für Festnetz als auch für Mobilfunk
  • Nachhaltige Kosteneinsparung sowohl in Mobilfunk als auch im Festnetz
  • Umfassende Projektleitung inkl. detaillierte Istbestandserhebung, Ausarbeitung von maßgeschneiderten Sollkonzepten, Durchführung der Ausschreibung und Begleitung des Roll-Out

 

Zentrale Herausforderung

Das neue ideale Tarifmodell soll nicht nur zu nachhaltig niedrigeren Kosten führen, sondern muss auch gewährleisten, dass alle Anforderungen von Miele Österreich in einer zukunftssicheren Art und Weise durch den neuen Vertrag mit dem Provider abgedeckt werden.

 

Lösungsansatz HC

Heitzig entwickelte in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber ein neues Tarifmodell sowohl für Festnetz als auch für Mobilfunk, das den heutigen und zukünftigen Anforderungen von Miele Österreich entspricht. Es war möglich, die laufenden Kosten nachhaltig und signifikant zu senken.

 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung der Website erteilen Sie das Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen
Einverstanden