Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeit und Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, verpflichten wir uns Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zumindest zwölf Monate zu speichern. Wir erfassen Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten werden nur innerhalb unseres Unternehmens verwaltet und geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder persönlicher Austausch

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon kontaktieren oder ein persönlicher Austausch stattfindet, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen für Google Analytics finden Sie hier. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Klicken Sie hier, um von der Erfassung über den Google Tag Manager ausgeschlossen zu werden.

Auftragsdatenverarbeitung

Im Rahmen unserer Tätigkeit verarbeiten wir unter Umständen personenbezogene Daten (z.B. IST-Bestandsanalyse von Telefonieverbrauchsverhalten, Kosten). Elektronische Rechnungsdaten von Telekommunikationsprovidern werden uns zu dem Zweck ausschließlich im Rahmen unserer Tätigkeit/Beauftragung vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt - zum Zwecke der Erfassung von Verbrauchs- und Kostenanalysen des Unternehmens, mit dem weiteren Ziel von möglichen Optimierungsmaßnahmen. Mit der Beauftragung des Auftraggebers erhalten wir nur dann die Erlaubnis rechnungsbezogene Daten im Rahmen unserer Tätigkeit zu verarbeiten, wenn dies im Sinne unserer Beauftragung notwendig ist. Rückschlüsse auf weitere personenbezogene Daten - beispielsweise auf die Zielrufnummer des Angerufenen - kann daraus zu keiner Zeit gezogen werden, da diese rechnungsbezogenen Daten bereits von Seiten der Provider ausschließlich nach den allgemeinen Datenschutzbestimmungen und gemäß dem gesetztlich gültigen Telekommunikationsgesetz seinen Kunden zur Verfügung gestellt werden. Hinsichtlich der Verarbeitung an uns überlassenene Daten, wird dem Auftraggeber das Recht zur jederzeitigen Einsichtnahme und Kontrolle eingeräumt, Wir verpflichten uns, dem Auftraggeber jene Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Kontrolle dazu notwendig sind. Dazu zählt bei Bedarf u.a. die Bereitstellung eines webbasierten Portals, welches die tabellarische und grafische Auswertung von Mobilfunkverbindungen zur übersichtlichen Kostenkontrolle, für den Auftraggeber darstellt. Die dafür verwendeten rechnungsbezogenen Daten können von einem Sub-Auftragsverarbeiter monatlich eingelesen werden - das Ergebnis ist die Visualisierung dieser Daten. Zugang zu diesen Portal haben nur berechtigte Personen des Auftraggebers mit entsprechenden Zugangsdaten. Die darin ersichtlichen personenbezogenen Daten beschränken sich auf Vor- und Nachname, Telefonnummer des Nutzers, sowie allgemeine verkehrsbezogene Verbindungsdaten (ohne Zielrufnummern). Datenverarbeitungstätigkeiten werden ausschließlich innerhalb der EU durchgeführt. Die Dauer der Aufbewahrung und Speicherung von personenbezogenen Daten entspricht der Laufzeit der zwischen Auftraggeber und uns geschlossenen Leistungsvereinbarung.

Sub-Auftragsverarbeiter

Wir sind befugt - bei speziellen IST-Bestandsanalysen im Rahmen unserer beauftragten Tätigkeit, Sub-Auftragsverarbeiter hinzuzuziehen. Wir haben mit dem Sub-Auftragsverarbeiter einen entsprechenden Vertrag im Sinne des Art 28 Abs 4 DSGVO zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Wir beauftragen Unterauftragnehmer (Sub-Auftragsverarbeiter) nur nach vorheriger ausdrücklicher schriftlicher bzw. dokumentierter Zustimmung des Auftraggebers. Als Sub-Auftragsverhältnis im Sinne dieser Regelung sind solche Dienstleistungen zu verstehen, die sich unmittelbar auf die Erbringung der Hauptleistung beziehen. Datenverarbeitungstätigkeiten von Unterauftragnehmern werden ausschließlich in Österreich durchgeführt.

E-Mails/Newsletter

Auf Ihren Wunsch kontaktieren wir Sie von Zeit zu Zeit direkt per Post, E-Mail oder Telefon, um Sie über interessante Neuigkeiten in unserem Fachbereich, neue Dienstleistungen/Services, Aktionen und Sonderangebote zu informieren. Unsere Kontaktaufnahme findet statt, weil Sie in der Vergangenheit Kontakt mit uns hatten, entweder telefonisch, schriftlich oder persönlich (Termin) und Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen gezeigt haben. Wenn Sie auf eine dieser Kampagnen antworten, stellen Sie uns persönliche Informationen bereit. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten unter Umständen, um Ihnen Newsletter mit für Sie interessanten Aktionen und Fachberichte zu senden. Wenn Sie kein Aktions- oder Informationsmaterial mehr erhalten möchten, folgen Sie bitte einfach den Anweisungen zur Löschung aus der E-Mail-Verteilerliste, die am Ende jeder E-Mail zu finden sind, oder kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CleverReach

Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Plugins und Tools

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen. Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Befragungen

Von Zeit zu Zeit führen wir Befragungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen durch. Die Teilnahme an unseren Befragungen ist freiwillig. Wenn Sie eine unserer Befragungen beantworten, stellen Sie uns unter Umständen persönliche Informationen bereit. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich zur Weiterentwicklung unseres Portfolios und weiteren Verbesserung unserer Dienstleistungsangebote.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht sich zu beschweren.

Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Heitzig Consult GmbH
CAMPUS V, Hintere Achmühlerstrasse 1a
6850 Dornbirn
T +43 5757 6010
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung der Website erteilen Sie das Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen
Einverstanden