Datennetze
auf dem Prüfstand

Datennetzwerk

Die Prüfung Ihrer Vertragssituation durch hochqualifizierte Expertenteams von heitzig lohnt sich – versprochen!

Die Planung, Konzeption sowie Reduzierung der Kosten eines funktionierenden Netzwerks benötigt Expertise aus den Bereichen LAN, WAN und WLAN bis hin zu neuen, herausfordernden Technologien wie beispielsweise Cloud-Anwendungen, Software-Defined WANs oder die Umstellung von ISDN auf All-IP.

Verbesserung von Preis und Leistung

Die tiefe Technik ist das eine – ebenso wichtig sind aber ausreichende Kenntnisse über Anbietermarkt und die gerade gehandelten Konditionen. Eine professionelle Bieterabfrage, beispielsweise mittels einer Ausschreibung empfiehlt sich bei komplexen Anforderungen und ab einer gewissen Unternehmensgröße. Dieser Prozess ist für die ausschreibende Stelle absolut lohnenswert, da sowohl die technischen Anforderungskriterien sowie die wirtschaftlichen Parameter transparent in einen Vergleich gebracht werden können. Ein Ausschreibungsprozess stellt zudem das essentiell wichtige Konkurrenzverhalten innerhalb eines Vergabeprojektes her, was letztlich für ein optimales Endergebnis sorgt.

heitzig macht die Chancen- und Risiken der in Frage kommenden Lösungsansätze transparent. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihrem Projektteam eine maßgeschneiderte Lösung und bringen sie zur Ausschreibung.

Aber nicht immer muss eine umfängliche Ausschreibung durchgeführt werden um zum Ziel zu gelangen. Die schmale Variante, nämlich ohne einem aufwändigen Ausschreibungsprozess den gewünschten Nutzen zu erreichen, ist ebenfalls möglich! Dieses Vorgehen empfiehlt sich, wenn gewisse Faktoren zutreffen. Diese Faktoren werden im Vorfeld zwischen Kunden und heitzig abgestimmt.

heitzig entwickelte in seiner langjährigen Projekterfahrung ein sehr erfolgreiches Abfragemodell in Kombination eines strategischen Vorgehens, wonach Provider-Optimierungsprojekte mittels Know-how und hoher Marktexpertise abgehandelt werden.

heitzig verbessert Preis und Leistung Ihrer Netze!

Die typische heitzig-Vorgehensweise

 

 

Gerne unterstützen wir auch Ihr Unternehmen bei der Erreichung eines optimalen Preis-/Leistungs-Verhältnis. Wir beraten Sie gerne.

+43 5757 6010

 

Von ISDN zu All-IP

Die Technologie der Zukunft für Festnetz-Telefonie heißt All-IP, ist eigentlich ein Marketingbegriff und bedeutet die Umstellung vom klassischen ISDN auf IP. Bis Ende 2019 werden große Telekommunikationsunternehmen (z.B. Telekom Deutschland oder Swisscom) die Anschlüsse Ihrer Kunden von ISDN auf IP-Telefonie umgestellt haben. In Österreich ist offiziell noch keine Frist bekannt, es ist jedoch naheliegend, dass auch hierzulande die All-IP Zwangsmigration in naher Zukunft von Statten gehen wird.

Die Umstellung auf All-IP kommt jedoch vor allem den Telko´s selbst zugute. Diese reduziert Wartungs- und Personalkosten, allerdings kann die Umstellung auch für Kunden viele Chancen bieten und die internen und externen Kommunikationsabläufe wesentlich effizienter gestalten.

Das Netzwerk das all diese Services bedienen kann, wird als Next Generation Netzwerk (NGN) bezeichnet. Kunden erhalten damit zukünftig nur noch einen einzigen All-IP-Anschluss und können über diesen im Internet surfen, telefonieren, faxen oder fernsehen. Ein separater ISDN-Anschluss neben dem Internet-Anschluss wird nicht mehr benötigt.

Bei einer Umstellung sind einige Punkte zu beachten, z.B. gibt es einige ISDN-basierte Zusatzgeräte, die unter All-IP nicht mehr funktionieren könnten.

Migrationen scheitern häufig an internen Ressourcenmangel. Übertragen Sie doch einfach die ganze Umstellungsabwicklung an heitzig. In unserer Leistung enthalten ist immer der Optimierungsansatz Ihrer Festnetzverträge.

Wir sind gerne für Sie da um Ihre konkreten Anforderungen auszuloten!

 
Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung der Website erteilen Sie das Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen
Einverstanden